WOMEN AMONG THE HORSES

 Produktionszeitraum: 2010

Über das Projekt

 

Themen wie Umweltzerstörung und Transhumanismus begleiten die Choreografin seit Beginn der 2000er Jahre in ihren Arbeiten. Dieses Stück zeichnet das Bild einer, durch und für Menschen, zerstörten Welt, bei dem erst im letzten Augenblick so etwas wie Wärme und Hoffnung aufschimmert…

 

 

 

 

 

 

 

Förderer & Unterstützer

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Kulturbüro der Stadt Köln